Literarisches Erntefest

Datum: 
Samstag, 25. September 2021 - 19:00
Lesende: 
Heidi Ramlow
Vita: 

Heidi Ramlow arbeitete drei Jahrzehnte lang als Drehbuchautorin und Regisseurin für Erfolgsserien in ARD und ZDF (“Ehen vor Gericht”, “Streit um Drei”, “Verkehrsgericht“). Dabei ging es wesentlich genauer und echter zu als bei heute üblichem erfundenen Unsinn. Von 2007 bis 2017 brachte sie im eigenen Verlag kleine Kostbarkeiten wie das letzte Buch von Oswalt Kolle und Gedichte des Lindenstraßen-Griechen Kostas Papanastasiou heraus. Seit 2009 schreibt und veröffentlicht sie Kurz-Krimis, Gedichte, Fotos, Kurz-Geschichten. 2015 gründete sie mit schwedischen und polnischen Autoren das Netzwerk "Grenzenlose Autoren". Seit 2018 ist sie stellv. Vorsitzende des Literaturkollegiums Brandenburg.

Connie Roters
Vita: 

Connie Roters studierte Germanistik und Publizistik, arbeitete als freie Journalistin und Veranstalterin für Kleinkunst, als Modellbauerin und Innenrequisiteurin beim Film und im Theater und als Sozialarbeiterin.
Sie lebt als freie Schriftstellerin in Neukölln.

Comsha Stein
Vita: 

Auf den Namen Comsha bin ich während eines schamanischen Camps gekommen. Ich brachte einen großen Klappstuhl mit, weil ich nicht eine Woche auf dem Boden sitzen wollte, Motto: Schamanismus kann auch ohne Rückenschmerzen funktionieren! Die anderen lachten und meinten, zu mir passe ein "comfortable shamanism", Comsha eben. Mein Krimi-Pseudonym war geboren! Neben dem Schreiben von schamanischen Büchern bin ich noch unter meinem real name als promovierte Politikwissenschaftlerin und Journalistin unterwegs, habe als Kampfkunstlehrerin gearbeitet, Straßenmusik und eine Weltreise gemacht - und lebe und schreibe inzwischen mit meiner Familie in Berlin.

10 Autorinnen und Autoren haben sich den Sommer über mit Wulkow und der umgebenden Landschaft beschäftigt. Als Inspiration für neue Texte. Am Sonnabend feiern wir den Abschluss des Projekts mit einer öffentlichen Lesung und Musik. Die Schreibenden treffen sich zum letzten September-Wochenende erneut in der Gruppe, tauschen sich aus oder feilen individuell. Sie bereiten eigenständig das Wochenende vor - mit dem Freitagabend als Auftakt-Veranstaltung im kleineren Rahmen (üblicherweise in der Kneipe oder Galerie) und dem Literatur-Ernte-Fest am Sonnabend. Von den Mörderischen Schwestern dabei: Comsha Stein, Connie Roters, Heidi Ramlow.

Eintritt: 
frei, Spenden erwünscht
Veranstalter: 
Ökospeicher Wulkow e.V.
Ort: 
Am Gutshof
1
15326 Lebus OT Wulkow