Schlag auf Schlag - Wegen Corona abgesagt !

Plakat: 
Datum: 
Samstag, 28. November 2020 - 16:30
Lesende: 
Comsha Stein
Vita: 

Auf den Namen Comsha bin ich während eines schamanischen Camps gekommen. Ich brachte einen großen Klappstuhl mit, weil ich nicht eine Woche auf dem Boden sitzen wollte, Motto: Schamanismus kann auch ohne Rückenschmerzen funktionieren! Die anderen lachten und meinten, zu mir passe ein "comfortable shamanism", Comsha eben. Mein Krimi-Pseudonym war geboren! Neben dem Schreiben von schamanischen Büchern bin ich noch unter meinem real name als promovierte Politikwissenschaftlerin und Journalistin unterwegs, habe als Kampfkunstlehrerin gearbeitet, Straßenmusik und eine Weltreise gemacht - und lebe und schreibe inzwischen mit meiner Familie in Berlin.

https://www.instagram.com/comsha.stein/

Susanne Rüster
Vita: 

Susanne Rüster studierte Jura und promovierte an der Freien Universität Berlin. Sie war als Staatsanwältin (Wirtschaftskriminalität) tätig und arbeitet jetzt als Richterin im Sozialrecht in Potsdam-Babelsberg.

 

Die Mörderischen Schwestern 

kennen sich aus mit menschlichen Abgründen, Gewalt und Tod – in ihren Büchern. In der Realität bauen sie stattdessen auf Solidarität: Sie haben sich als Frauen-Netzwerk zusammengeschlossen, um von Frauen geschriebene, deutschsprachige Kriminalliteratur zu fördern. Die Schwestern unterstützen sich gegenseitig durch Expertinnen-Wissen, geben sich Tipps für Stipendien – vergeben sogar ein eigenes – und organisieren Gemeinschaftsaktionen mit anderen Netzwerken und Verbänden.

Am 28. November lesen drei Mörderische Schwestern Tod-bringend sowie Fall-aufklärend. Kurz und knapp – und Schlag auf Schlag:

Kerstin Finkelstein

Susanne Rüster

Thea Wilk

 

Gefördert vom Berliner Autorenlesefonds.Logo-Stb_FK_sw_500px

Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg - Mittelpunktbibliothek Wilhelm Liebknecht / Namik Kemal
Ort: 
Adalbertstraße 2
10999 Berlin
Kartenreservierung: 
(030) 5058 5225 - e-Mail: info-stadtbibliothek@ba-fk.berlin.de