Endlich wieder live!

Datum: 
Donnerstag, 1. Juli 2021 - 19:00
Lesende: 
Salean Maiwald
Heidi Ramlow
Vita: 

Heidi Ramlow arbeitete drei Jahrzehnte lang als Drehbuchautorin und Regisseurin für Erfolgsserien in ARD und ZDF (“Ehen vor Gericht”, “Streit um Drei”, “Verkehrsgericht“). Dabei ging es wesentlich genauer und echter zu als bei heute üblichem erfundenen Unsinn. Von 2007 bis 2017 brachte sie im eigenen Verlag kleine Kostbarkeiten wie das letzte Buch von Oswalt Kolle und Gedichte des Lindenstraßen-Griechen Kostas Papanastasiou heraus. Seit 2009 schreibt und veröffentlicht sie Kurz-Krimis, Gedichte, Fotos, Kurz-Geschichten. 2015 gründete sie mit schwedischen und polnischen Autoren das Netzwerk "Grenzenlose Autoren". Seit 2018 ist sie stellv. Vorsitzende des Literaturkollegiums Brandenburg.

Autoren gegen den Krieg - lesen für den Frieden

Endlich wieder live vor Publikum. Wir sind SIEBEN und alle geimpft. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, wie wichtig diese Aussage ist. In vielen Ländern kämpfen die Menschen ums Überleben. Wir wollen anregen zur Diskussion. Wir wollen mit unseren Mitteln aufmerksam machen. Inzwischen sind wir geschrumpft: Ludgar Bruckmann ist letztes Jahr verstorben, Kostas Papanastasiou mit beginnender Demenz im Altenheim. Wir machen weiter: Britta Avgerinos, Wolfgang Fehse, Bernd Kebelmann, Salean Maiwald, Steffen Marciniak, Heidi Ramlow und Michael Z. mit seiner Gitarre.

Eintritt: 
frei, Spenden erwünscht
Veranstalter: 
Theater in der Scheune
Ort: 
Dorfstraße 7
14621 Schönwalde-Glien
Kartenreservierung: 
0157 82861615 Reinhold Ehl