Krimilesung mit musikalischer Begleitung

Datum: 
Freitag, 6. August 2021 - 18:30
Lesende: 
Susanne Rüster
Vita: 

Susanne Rüster studierte Jura und promovierte an der Freien Universität Berlin. Sie war als Staatsanwältin (Wirtschaftskriminalität) tätig und arbeitet jetzt als Richterin im Sozialrecht in Potsdam-Babelsberg.

RaubLust

ein Potsdam-Babelsberg-Krimi von Susanne Rüster

Lesung mit musikalischer Begleitung

 

Eine Enthüllungsjournalistin, die Verbrechen der NS-Raubkunst auf der Spur war, wird ermordet.

Kommissar Uwe Wolff ermittelt in der ihm fremden Kunsthändler- und Galeristen-Szene.

Als die Erbin eines bedeutenden Gemälde-Sammlers entführt wird, erkennt Wolff, dass die kriminellen Geschäfte mit Kunstwerken weit über die Grenzen hinausreichen.

Die Jagd auf die unbekannten Drahtzieher beginnt.

 

Die Lesung wird vom Jazz-Saxophonisten Walter Wittmann musikalisch begleitet.

 

Gefördert vom Berliner Autorenlesefonds.

 

 

Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Stadtteilbibliothek Marienfelde
Ort: 
Marienfelder Allee 107/109
12277 Berlin
Kartenreservierung: 
Tel. 030 90277-4144 - E-Mail stabi-marienfelde@ba-ts.berlin.de